12 Dezember 2011 ~ 0 Comments

Das beste Trekkingzelt

Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre habe ich mir überlegt, dieses Jahr schon frühzeitig mit der Duche nach einem guten Trekkingzelt zu beginnen. Wie ich gemerkt habe, kann man bei dem Kauf eines Trekkingzelt doch relativ viel verkehrt machen.

Trekkingzelt

Trekkingzelt

Mein erstes Trekkingzelt erwarb ich vor einigen Jahren und rasch zeigte sich, dass dieses viel zu schwer ist. So werde ich in diesem Jahr unbedingt darauf achten, dass mein neues Trekkingzelt sehr leicht wird. Es gibt nix anstrengenderes, als ein Monstrum mit sich herumzutragen, dass sich dazu auch noch schwer aufbauen lässt. Lurzum: Das neues Trekkingzelt muss zwingend leicht und einfach zu zweit aufzubauen sein. Generell gibt es fürs Trekkingzelt keine gesonderte Kategorie, dass heißt es fallen mehr oder weniger alle Zelttypen in diesen Bereich.

Aufgrund der vielen Vorteile tendiere ich derzeit zu einem Igluzelt als Trekkingzelt. Die Vorteile liegen auf der Hand. Es ist leicht auf- und abzubauen, ist sehr leicht und lässt sich extrem platzsparend verpacken. Der einzige wirkliche Nachteil ist meiner Meinung nach, dass im Gegensatz zu vielen anderen Zelttypen, der Platz einfach sehr begrenzt ist. Es gibt Zelte, die haben deutlich mehr Kammern und deutlich mehr Platz, dennoch überwiegen für mich persönlich eindeutig die Vorteile und mein nächstes Trekkingzelt wird definitiv ein Iglu. Für weitere Tips bin ich natürlich immer dankbar.

Lutz Brauser (69 Posts)

Ich heiße Lutz Brauser und bin Betreiber dieses Blogs. Die Themen, die mich interessieren, schließen u.a. Human Resources, Essen, Tee, Rezepte sowie Reisen und Trekking ein. Ich schreibe einige der Artikel auf diesem Blog aber manche werden von Gastautoren geschrieben. Seiten einiger Zeit bin ich auch bei Google+ aktiv: Google Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbei schauen würdet!


Tags:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.