07 März 2012 ~ 0 Comments

Facebook Ausfall sorgt für enorme Produktivitätssteigerung

Facebook AusfallVielen Leuten stand die nackte Verzweiflung ins Gesicht geschrieben. Der heutige Facebook Ausfall von mehreren Stunden brachte Menschen an die Grenzen des Fassbaren.

Facebook Ausfall steigerte die soziale Kommunikation

Aus schierer Langeweile fingen Arbeiter auf aller Welt schließlich an sich gegenseitig Katzenbildchen zu zeigen, Kleinanzeigen aufzuhängen, welche Materialien zur Fertigstellung irgendwelcher Gebäude benötigt werden, Klatsch und Tratsch zu verbeiten und natürlich Umfragen zu beantworten. Doch es war einfach nicht das gleiche Lebensgefühl während des Facebook Ausfall.

Facebook Ausfall steigerte die Produktivität

Aufgrund des Facebook Ausfall wurden von Arbeitern zwar oben genannte Maßnahmen eingeleitet, dennoch, es war einfach nicht das Gleiche. So Facebook Ausfallmachten also viele Leute ihrem Ärger kurz über Twitter Luft und fingen dann aus schierer Verzweiflung an zu arbeiten. Dazu der Kommentar eines Mitarbeiters:

“Was hätte ich während des Facebook Ausfall denn machen sollen? Twittern, das vor sich hin krepierende MeinVZ nutzen? Zwischenmenschliche Beziehungen pflegen? Um Gottes willen, da beiße ich doch lieber in den sauren Apfel und arbeite.”

Da viele User während des Facebook Ausfall ebenfalls so dachten, steigerte sich laut renomierten Wirtschaftsinstituten die Produktivität um 90%. Chefs gerieten in Panik, weil bei einer solch enormen Produktivität viele Mitarbeiter überflüssig geworden wären und Kündigungen in der Öffentlichkeit immer schlecht ankommen. Zur großen Erleichterung für alle läuft das System nach dem Facebook Ausfall wieder weitestgehend rund, sodass jetzt endlich alle verfallenen Farmville Bauernhöfe wieder aufgeräumt werden können.

Facebook Ausfall – Und nun mal Satire beiseite :)

Fakt ist, dass das größte der sozialen Netzwerke bis vor wenigen Stunden aus vielen Teilen der Welt nicht aufrufbar war. Laut den Twtter Trend waren von dem Facebook Ausfall hauptsächlich mehrere asiatische Länder sowie  Australien, Afrika und Indien betroffen. Allerdings schien derFacebook Ausfall temporär aber weltweit aufzutreten. Da diese Statistik auf Twittermeldungen beruht, wäre es ebenso denkbar, dass Twitter in vielen Ländern einfach nicht so intensiv genutzt wird.

Facebook Ausfall – Wer ist schuld

Eine Erklärung für den Ausfall hat Facebook bislang nicht gegeben. In einer Stellungnahme wird lediglich erwähnt, dass es zu technischen Schwierigkeiten gekommen sei und deswegen die Seite für “einige” Nutzer in Europa nicht erreichbar gewesen sei. Das oben genannte geografische Aufkommen wird hier also vollkommen heruntergespielt und ignoriert.

Ob es sich beim Facebook Ausfall um einen Hackerangriff handelte, ist bislang noch völlig unklar. VieleHacker und Gruppen haben schon häufig damit gedorht, dass soziale Netzwerk lahmzulegen. Sobald es neuere Informationen gibt, werden wir natürlich berichten. Für alle Süchtigen gehts hier zu Facebook :)

Lutz Brauser (69 Posts)

Ich heiße Lutz Brauser und bin Betreiber dieses Blogs. Die Themen, die mich interessieren, schließen u.a. Human Resources, Essen, Tee, Rezepte sowie Reisen und Trekking ein. Ich schreibe einige der Artikel auf diesem Blog aber manche werden von Gastautoren geschrieben. Seiten einiger Zeit bin ich auch bei Google+ aktiv: Google Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbei schauen würdet!


Tags:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.