31 März 2014 ~ 0 Comments

Matjes Saison startet eine Woche später

Die Matjes-Saison startet in Holland am 12. Juni. Der holländische Heringsgroßhandel, als auch der Fischfachhandel hatte das vor Kurzem bekannt gegeben. Eigentlich sollte der Beginn der Matjes Saison schon früher stattfinden und so beginnt die diesjährige eben eine Woche später als üblich. Doch dies hatte einen guten Grund, dadurch konnte nämlich ein guter Puffer, also ein Zeitpolster geschaffen werden. Damit ein Hering auch zum Matjes weiterverarbeitet werden kann, darf dieser nicht zu mager sein, was im vorherigen Jahr leider der Fall war und daher hat der wie oben der Fischhandel nun beschlossen, die Saison eine Woche später, nämlich am 12. Juni beginnen zu lassen, sodass auch sichergestellt werden kann, dass kein Matjes zu wenig Gewicht hat.

Matjes Saison verschiebt sich selten

Allerdings ist dies Vorhaben eine Ausnahme. In den letzten 25 Jahren ist solch eine Verzögerung nur zweimal passiert. Die diesjährige Matjes Saison wird also historisch und wenn der Fang den gleichen Wert aufweisen kann, hat sich die Warterei mit Sicherheit gelohnt. Wenn das erste Fass mit ausreichend Matjes dann schließlich gefüllt wurde, wird dies versteigert, was als Tradtion in Holland gilt. Doch das Geld bekommen nicht etwa die ansässigen Fischereien, oder Verbande, nein, dass Geld kommt einem guten Zweck zu Gute. Und so darf sich die Stiftung Bio Vakantieoord über eine großzügige Spende freuen.

Nicht nur in Holland Tradition

Solche Versteigerungen finden aber nicht nur in Holland, sondern auch in Bremen statt. In der Regel können hierbei hohe Summen von bis zu 20.000 Euro zusammenkommen. Wenn es um den Genuss von Matjes geht, so müssen diese an der Flosse gepackt werden, dann an den Mund führen, nachdem der Kopf in den Nacken gelegt wurde und schließlich einem Stück runterschlucken. Matjes ist eben nur etwas für jen, welche auch eine Leidenschaft für solch besonderem Fischgenuss haben. Die Tradition geht schon auf das Jahr 1395 zurück. Damals hatte es der Holländer Jan Pieter Beukelzoon ins Leben gerufen.

 

Lutz Brauser (85 Posts)

Ich heiße Lutz Brauser und bin Betreiber dieses Blogs. Die Themen, die mich interessieren, schließen u.a. Human Resources, Essen, Tee, Rezepte sowie Reisen und Trekking ein. Ich schreibe einige der Artikel auf diesem Blog aber manche werden von Gastautoren geschrieben. Seiten einiger Zeit bin ich auch bei Google+ aktiv: Google Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbei schauen würdet!


User Rating: 5.0 (1 votes)
Sending

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.