01 Oktober 2013 ~ 0 Comments

Whisky schreibweisen

Es ist mir aufgefallen, dass wahrscheinlich nicht jeder weißt, warum Whisky unterschiedlich geschrieben wird. Das Wort in sich bedeutet „das Wasser des Lebens“ aber wer den ursprünglich erfunden hat, ist noch ein Rätsel. Da die Schotten aber auch die Iren behaupten, Whisky erfunden zu haben, bleibt die Frage, wer Whisky erfunden hat, etwas unklar…

Wie schreibt man Whisky?

Es ist etwas auffällig, dass Whisky oft als Whiskey geschrieben wird. Aber wieso und von wem? Die Antwort zu dieser Frage ist recht einfach: Whisky ist die richtige Schreibweise für schottischen Whisky. Für irischen Whiskey wird die Schreibweise mit „ey“ verwendet.

Wie wird Whisky aus anderen Ländern geschrieben?

Japanischer Whisky schreibt man mit „y“

Kanadischer Whisky wird auch mit „y“ geschrieben

Amerikanischer Bourbon-Whiskey wie der bekannteste Jim Beam, wird aber mit „ey“ geschrieben.

 

Gar nicht so kompliziert! :)

 

 

Lutz Brauser (85 Posts)

Ich heiße Lutz Brauser und bin Betreiber dieses Blogs. Die Themen, die mich interessieren, schließen u.a. Human Resources, Essen, Tee, Rezepte sowie Reisen und Trekking ein. Ich schreibe einige der Artikel auf diesem Blog aber manche werden von Gastautoren geschrieben. Seiten einiger Zeit bin ich auch bei Google+ aktiv: Google Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbei schauen würdet!


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.